Suzuki Samurai auf La Palma Kanaren

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Suzuki Samurai auf La Palma Kanaren

Beitragvon diver66 » Mo, 30 Sep 2019, 15:46

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und stelle mich erst mal vor. Ich bin der Joel und wohne auf der kanarischen Inseln La Palma. Ich bin vor vielen Jahren mit meiner Partnerin aus Duisburg ausgewandert und ueber Barcelona hier auf die schoene Insel La Palma gelangt.

Ich habe mir vor 4 Monaten einen Traum erfuellt und mir einen Suzuki Samurai SJ413 gekauft.

Bild

Jetzt habe ich ein fettes Problem, ich wuerde gerne ein Bikini Top anbringen, das habe ich sogar schon (ist rosa ... oh gott) ABER mir fehlt die sogenannte 'Verdeckschiene auf Frontscheibenrahmen' - https://www.gew24.de/product_info.php?info=p988_verdeckschiene-auf-frontscheibenrahmen.html Und jetzt beginnt mein Problem. Die Scheine ist 1.05 m , ich krieg sie nicht im Flugzeug mit, Versenden geht nur als Sperrgut und das kostet ein vielfaches dieser 32.40 Euro. Am Einfachsten wuerde ich fahren, wenn ich die Masse haette und mir das Ding hier machen lassen koennte. Hat jemand von Euch die genauen Dimensionen davon ????????
diver66
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 30 Sep 2019, 15:24

Re: Suzuki Samurai auf La Palma Kanaren

Beitragvon sammy1600 » Mo, 30 Sep 2019, 15:49

In der Mitte durchschneiden. Hab so schon ein paar Schienen um die Welt geschickt
Trophy, Trial und Rallye Zubehör für Geländewagen
Trailmaster-Vertrieb eingestellt!
Homepage: http://www.sk4x4sports.de
Online-Shop: http://www.sk4x4sports-shop24.de

Alles für die artgerechte Haltung von Geländewagen!
Trekfinder-Stützpunkt
sammy1600
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 3110
Registriert: Di, 30 Aug 2005, 11:15
Wohnort: Niedersachsen

Re: Suzuki Samurai auf La Palma Kanaren

Beitragvon diver66 » Mo, 30 Sep 2019, 15:55

Ha, welch geile Idee, hast du die Schiene bei Dir im Verkauf ? Aus welchem Material ist die denn ?
diver66
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 30 Sep 2019, 15:24

Re: Suzuki Samurai auf La Palma Kanaren

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 30 Sep 2019, 18:14

ich weiß ja net genau wie die paketmasse für Pakete im Ausland sind in Deutschland darf ein paket ( nicht Sperrgut ) 120cm x 60cm y 60 cm sein gerade bei dünnen länglichen Gegenständen kann man beim maximale maß etwas schummeln indem man ein rechteckiges paket macht in dem man den Artikel diagonal drin hat . dan verschickt man zwar eigentlich nur luft dafür is es günstiger weil man nicht über das maximale maß drüber kommt.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3495
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Suzuki Samurai auf La Palma Kanaren

Beitragvon diver66 » Mo, 30 Sep 2019, 19:24

Danke,
Das ist auch eine super Idee, ich werde das mal www.gew24.de vorschlagen, vielleicht machen die das ja. :-D :-D :-D
diver66
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 30 Sep 2019, 15:24

Re: Suzuki Samurai auf La Palma Kanaren

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 30 Sep 2019, 23:25

welche maximalen paketasse ein standart paket im Ausland haben darf weiß ich leider ncht
ich hab das halt vor ein paar jahren bei uns in Deutschland mal so gemacht da hab ich auch irgend was längliches verschickt icg glaube es waren schwellerschutzrohre oder ne Stoßstange oder so ich kam damit halt eigentlich auf eine länge von über 120 cm und hätte deshalb auch den sperrgutpreis zahlen müssen .
hab mir dann nen karten gemacht der sowohl von der länge als auch von der breit her im standart maß war und hab das teil dann halt quer reingelegt und dann güstiger verschickt

mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3495
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Suzuki Samurai auf La Palma Kanaren

Beitragvon muzmuzadi » Di, 01 Okt 2019, 17:03

diver66 hat geschrieben:Danke,
Das ist auch eine super Idee, ich werde das mal http://www.gew24.de vorschlagen, vielleicht machen die das ja. :-D :-D :-D

Oder gleich sk4x4sports.de bestellen. Da weisst du das er es macht. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 13037
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]