reifen nachschneiden ?

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

reifen nachschneiden ?

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 05 Sep 2021, 22:19

hallo zusammen am Wochenende hatten wir von unserem verein aus wieder mal nen offroad tag in tschechien .
beim verladen am Freitag abend stellte ich fest das ich keinen bremsdruck mehr hatte und demzufolge auch keine bremse mehr
nachdem er aber schon verladen war war mir das auch wurscht .
bei meinem proto habe ich ersten bremsen die eh a bisserl schleifen und zudem noch ne kurze übersetzung ( 4 zu1verteilergetriebe und achsen mit 4,55 zu 1 ) ging auch tatsächlich recht gut
nun aber zum eigentlichen thema die reifen die ich verbaut habe sind halt auch schon uralt und haben deshalb auch schon abgerundete kanten die beißen sich also nicht mehr wirklich in den boden rein. macht es sinn die kanten der stollen mit nem profilschneider wieder ewtwas anzuspitzen ?
hat das von euch schon mal jemand gemacht?

ach ja ausnahmsweise wurde an meinem proto mal nix kaputt , die bremse war ja vorher schon defekt
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3867
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: reifen nachschneiden ?

Beitragvon 4x4orca » Mo, 06 Sep 2021, 20:39

Kein problem
Du kannst auch noch ein paar mm tiefer schneiden
Dann beissen die reifen wieder gut
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 5051
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63776 Mömbris
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: reifen nachschneiden ?

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 06 Sep 2021, 21:03

die reifen haben ja noch ausreichend profil
leider haben die in den letzten jahren schon unterschiedliches gelände gesehen und deshalb sind die profilblocke an der oberseite schon etwas abgerundet
ich dachte nmir halt wenn man die wieder etwas anspitzt sollten die wieder besser greifen .
ein weiterer nachteil ist vermutlich das die reifen schon etwas älter sind und deshalb auch schon recht hart aber dafür gibts keine lösung ausser das ich mal versuche den luftdruck zu reduzieren
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3867
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: reifen nachschneiden ?

Beitragvon ThorstenW » Sa, 11 Sep 2021, 10:51

Probier es doch mal mit der Kettensäge.
Mit dem Reifenschneider muss das Schneidemesser immer voll mit Gummi sein, damit es nicht durchbrennt.
Zumindest habe ich es noch nicht geschafft.
ThorstenW
Forumsmitglied
 
Beiträge: 145
Registriert: So, 11 Okt 2020, 10:01


Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder